Pulled Pork Sandwich mit Chili-Note & Krautsalat

Zubereiten:
25 Min
Schwierigkeitsgrad:
leicht

Zutaten

500 g Pulled Pork, bereits mariniert und gewürzt 1 Beutel Chili-Öl
1 TL Cayenne Pfeffer Meersalz
400 g Krautsalat 2 süße Äpfel
4 kleine rote Zwiebeln 4 Ciabatta-Brötchen zum Aufbacken
2 EL scharfer Senf 2 EL Mayonnaise
20 g Butter

Zubereitung

Das Pulled Pork mit Mio-Olio Chili-Öl beträufeln und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Cayenne Pfeffer abschmecken.

Das Ganze gut mit zwei Gabeln durchmischen.

Die Ciabatta-Brötchen aufschneiden und die untere Hälfte mit Senf und Mayonnaise bestreichen.

Darauf zuerst das zerzupfte Fleisch, dann die in Ringe geschnittenen Zwiebeln, den Krautsalat und zum Abschluss die in Spalten geschnittenen Äpfel.

Oben drauf den Deckel des Ciabatta-Brötchens, den man von außen mit Butter einpinselt.

Diese Southern-Style-Sandwiches bei 180 °C Umluft/Grill für zehn Minuten in den Backofen und ausbacken, bis das Ciabatta-Brot goldbraun ist.

(Kochbuch Seite 38)